§ 1 Asylgesetz – Bleiberecht für Alle!

So Nicht Bestellt – der kritische Podcast über Abschiebungen

„I hope to fix that!“

In einem Jahresrückblick sagen wir auch: Ciao Horst! Wir schauen in den Koalitionsvertrag der Ampel und einige bekannte Stimmen sind zu hören.

8b – Gespräch mit Ruth

„Am Ende haben die Knäste nur eine Symbolwirkung“ – Gespräch mit Ruth Borchers von der Abschiebehaftkontaktgruppe

8a – Gespräch mit Ahmad

„Wir sind aus Tunesien mit einem Boot gekommen. Wegen 6 Metern habe ich keine Angst.“ – Gespräch mit Ahmad, geflohen aus der Abschiebehaft

Sandra und Mark produzieren „So Nicht Bestellt“

Zu seinem 69. Geburtstag wurden 69 Menschen nach Afghanistan abgeschoben. Das habe er „nicht so bestellt“ meinte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach dem 04. Juli 2018.

Und auch wir sagen: Wir haben das so nicht bestellt! Die asylpolitischen Entwicklungen der letzten Jahre betrachten wir kritisch, Abschiebungen sind die Spitze des Eisbergs. Mit dem Podcast machen wir auf den Verwaltungsvorgang der Abschiebung aufmerksam. Ein Vorgang, der die Frage nach dem „Gehen oder Bleiben?“ brutal beantwortet.

Mit unseren Gesprächspartner*innen in Leipzig, Kabul, Hoyerswerda suchen wir eine andere Antwort. Und beantworten gleichzeitig viele Fragen. Wie laufen Abschiebungen ab? Wer landet im Abschiebeknast? Was geschieht am Flughafen? Wohin gehen, nachdem der Abschiebeflieger gelandet ist? Und – wie die Abschiebung verhindern?

Ob wir am Ende eine andere Antwort auf die Frage des „Gehen oder Bleiben“ gefunden haben, wissen wir heute auch noch nicht. Unsere „Bestellliste“ wird die Suche dokumentieren.

.

So Nicht Bestellt – Der kritische Podcast über Abschiebungen wird produziert und veröffentlicht von Bon Courage aus Borna

Dank einer Förderung der Rosa-Luxemburg-Stiftung können wir die Kosten für die Veröffentlichung der Folgen, Fahrtkosten und weiteres decken!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑